L9 – Wann passiert hier etwas?

Nachdem wir die Rodung des Waldstückes Richtung Obersiebenbrunn bereits im November 2016 beschlossen haben, liegt dieses Stück nun immer noch brach. Laut damaliger Aussage von Bgm. Lobner sollten die „Bagger schon bald auffahren“ und auf unsere Reklamation sollten die weiteren Grundablösegespräche so schnell wie möglich starten. Wann passiert hier nun etwas? Sollte sich dies noch weiter verzögern, wachsen die Bäume […]

Weiterlesen

Geheimer Geldregen für Gänserndorf?

Im Dezember 2016 wurde, mit uns zusammen, der Beschluss gefasst, eine Volksschule in Süd zu errichten. Die damalige Vorberechnung betrug (lt. Bgm. Lobner) ca. € 4.5 Mio. Die derzeitige Schätzung liegt bei netto € 7,7 Mio.! Für uns ist natürlich klar, dass wir zusätzliche Volksschulklassen brauchen. Wir fragen uns aber, wie Lobner alle geplanten Großprojekte (Volksschule, Hallenbad, Stadtzentrum, Busbahnhof, „Am […]

Weiterlesen

Rohdungswahn

In der letzten Gemeinderatssitzung ersuchte der Bürgermeister um Unterstützung für die Neugestaltung der Hauptstraße. Leider sind in der zuständigen Ausschusssitzung keine detaillierten Pläne oder Unterlagen zu diesem Thema zur Verfügung gestanden. Tatsächlich sollten 19 Bäume gefällt, sämtliche Sträucher gerodet und mehrere Zufahrtmöglichkeiten für Grundstückseigentümer entfernt werden. Durch die Stimmen der SPÖ-, Grünen- und der Bürgerliste wurde der Antrag abgelehnt. Wir […]

Weiterlesen

ElektroMobil – Warum nicht gleich?

Im Mai stand die „Finanzielle Unterstützung Verein ElektroMobil Gänserndorf“ auf der Tagesordnung. Vereinszweck ist es, der Bevölkerung im Nahverkehr (Stadt-Süd) eine neue Alternative zu bieten. Die SPÖ war von Anfang an für eine Förderung dieses aufstrebenden Vereins, jedoch nicht ohne Deckelung. Ein derartiger Freibrief würde ein ungewisses finanzielles Risiko für unsere Stadt darstellen. Leider kam Bgm. Lobner unserer Bitte nicht nach […]

Weiterlesen