“Reiche gefährden das Ziel politischer Gleichheit”

“Das zentrale Argument für eine Erbschaftssteuer lautet: Wenn Arbeit besteuert wird, ist es ungerecht, leistungsloses Erbe zu schonen. Die Daten der Nationalbank zeigen: Selbst wer überdurchschnittlich viel spart, etwa 500 Euro im Monat, braucht 30 Jahre, um auch nur annähernd eine mittlere Wohnung in Wien kaufen zu können.” Interssantes Interview mit dem Ökonom Martin Schürz zur Erbschaftssteuer und welchen Einfluss […]

Weiterlesen

GRÜNE gegen Kino?

In der letzten Gemeinderatssitzung sprachen sich die GRÜNEN gegen ein eventuell neuentstehendes Kino in Gänserndorf aus. Das Projekt „Am Damm“ befindet sich zwar noch in der Planungsphase, könnte sich aber zu einem echten Meilenstein für unsere Stadt entwickeln. Konkret gibt es bereits einen interessierten Inverstor für den Betrieb. Könnte diese (zugegeben, noch weit entfernte) Idee verwirklicht werden, würde das für […]

Weiterlesen

Erich Foglar im Ö1-Mittagsjournal

ÖVP und FPÖ wollen die Pflichtmitgliedschaft in Kammern abschaffen. Das gefährdet die Kollektivverträge und verschlechtert in weiterer Folge ganz klar die Situation der ArbeiternehmerInnen. Welchen Vorteil erhofft sich Schwarz-Blau davon? ÖGB-Chef Erich Foglar fordert Aufklärung. Wir auch! Hier der Link zum gesamten Interview

Weiterlesen

Hlavaty wird neuer Stadtrat!

Der 31-jährige Finanzbedienstete wurde in der heutigen Gemeinderatssitzung einstimmig zum Stadtrat gewählt und folgt somit Kurt Burghardt nach. Hlavaty ist 2015 in den Gemeinderat eingezogen und war ab 2016 Klubvorsitzender der SPÖ. Nun soll er frischen Wind in das Ressort „Soziales und Bürgerservice“ bringen – wir wünschen ihm viel Glück und FREUNDSCHAFT! Das freie Gemeinderatsmandat übernimmt die Kinderfreunde-Obfrau Michaela André […]

Weiterlesen
1 2 3 4