Plan A einfach erklärt (5/17) – Schule und Kindergärten

Da der Plan A unseres Parteiobmannes Christian Kern ganze 213 Seiten lang ist, wollen wir euch die wichtigsten Themengebiete ein wenig verständlicher und zusammengefasst näher bringen. Der Plan A ist nicht nur ein Wahlprogramm oder ein Parteiprogramm, er ist ein sozialdemokratischer Grundstein für gerechte Politik in Österreich und ein Beweis dass die SPÖ sich als einzige politische Kraft wirklich für die “Vielen” anstatt für die “Wenigen” einsetzt.

Aber lest selbst…heute das Thema SCHULE/KINDERGÄRTEN:

 

– 5.000 LehrerInnen mehr an den Schulen

– Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab dem vollendeten 1. Lebensjahr und bis zum 6. Lebensjahr

– Verpflichtendes 2. GRATIS-Kindergartenjahr

– Bessere und einheitliche Qualitätsstandards für Kindergärten

– Mehr Mittel für die Sprachförderung in Volksschulen

– Ausbau der Ganztagsschulen
bis 2025 ganztägiges Angebot für 40% der SchülerInnen in max. 20km Entfernung und für alle Schultypen

– Anreize für LehrerInnen schaffen in besonders herausfordernden Schulstandorten zu unterrichten
Spezielle Anrechnung von Lehrverpflichtungen an solchen Standorten

– Digitale Kompetenzen stärken
Ausbau des Projektes “Mobile Learning” (Lerninhalte über Tablet)

– Gratis-Tablet / Gratis-Laptop / WLAN an Schulen
Was früher das Gratis-Schulbuch war, muss heute die Gratis-IT-Ausstattung sein. Gratis-Tablet für jedes Kind nach der Volksschule und Gratis-Laptop in der 9. Schulstufe, WLAN österreichweit in allen Klassen

– Digitale Skills für LehrerInnen
Fokus auf Aus-, Fort- und Weiterbildung bei digitalen Inhalten

– Lehr- und Lerninhalte auf E-Learning-Plattformen