Plan A einfach erklärt (9/17) – Infrastruktur

Da der Plan A unseres Parteiobmannes Christian Kern ganze 213 Seiten lang ist, wollen wir euch die wichtigsten Themengebiete ein wenig verständlicher und zusammengefasst näher bringen. Der Plan A ist nicht nur ein Wahlprogramm oder ein Parteiprogramm, er ist ein sozialdemokratischer Grundstein für gerechte Politik in Österreich und ein Beweis dass die SPÖ sich als einzige politische Kraft wirklich für die “Vielen” anstatt für die “Wenigen” einsetzt.

Aber lest selbst…heute das Thema INFRASTRUKTUR:

 

– Die Qualität unserer Energieversorgung, Telekommunikations- und Verkehrsinfrastruktur beibehalten und schützen
Schutz vor Ausverkauf durch ausländische Investoren (gesetzliche Ausweitung der Investitionsprüfung für Nicht-EU-Unternehmen)
Verfassungsrechtliche Absicherung des öffentlichen Eigentums (z.B. Wasser, Verkehr, etc.)
Schaffung einer öffentlichen Infrastrukturgesellschaft für Strom und Gas
Stärkung der heimischen Industrie (verbesserte Forschungsförderung, Senkung Lohnnebenkosten)
Schaffung eines “Österreichischen Fonds für Strategische Investitionen”
Missionsorientierte Vergabe von Fördermitteln (Umstellung auf C02-ärmere Produktion)
Einführung einer degressiven Abschreibung für ABnutzung für Industrieunternehmen
Aufschläge für Billig-Importe aus Nicht-EU-Ländern (z.B. chinesischer Stahl)

– Öffi-Offensive
Umsetzung eines österreichweit einheitlichen Angebots von öffentlichen Verkehr im ländlichen Raum
Zusätzlich in Bus- und Schienenverkehr und Streckenausbau investieren
Park&Ride-Anlagen und lokale “Mikro-Öffis” fördern und ausbauen

– Elektromobilität
Forcierung des Umstiegs auf Elektromobilität
Österreichs Unternehmen in diesem Bereich an die Spitze bringen
Ausbau von Forschungsprogrammen im Automotive-Bereich (z.B. Elektro- und Wasserstoff- bzw. Brennstiffzellentechnologie)
Ausbau der Ladeinfrastruktur

– Digitalisierung
Versorgung mit Hochleistungsinternet ausbauen (Breitbandmilliarde bereits geschafft)
5-G Strategie: Österreich soll Vorreiter in 5G-Technologie werden
Ausbau Fachhochschulen im MINT-Bereich
E-Government ausbauen (z.B. elektronischer Mutter-Kind-Pass)