Kern: “Gratis-Essen in Ganztagsschulen”

SPÖ-Chef Christian Kern kritisiert die von Schwarz-Blau verursachten Verzögerungen beim Ganztagsschulausbau und fordert ein Gratis-Mittagessen für Kinder und Jugendliche in ganztägigen Schulen.

Während die unsoziale schwarz-blaue Regierung im Schulbereich für Retropädagogik, Zukunftsraub und Kürzungen steht, geht es der SPÖ um beste Bildung und Chancen für unsere Kinder. SPÖ-Chef Kern fordert daher ein Aufheben der Verzögerung beim Ganztagsschulausbau. Und Kern ist auch dafür, dass unsere Kinder und Jugendlichen in der Schule zu Mittag gesund und gratis essen können.

Mit rund 700 Euro pro Jahr ist das Schul-Mittagessen für viele Familien eine große finanzielle Belastung. „Daher ist das Gratis-Mittagessen eine wichtige soziale Frage“, betont Kern. Die Kosten für das Gratis-Mittagessen würden laut Berechnungen jährlich rund 200 Mio. Euro betragen. Das könnte, so Kern, leicht finanziert werden, wenn „die Regierung nicht länger Klientelpolitik betreibt“.