Der Österreichische Frauenring wird 50!

Der Österreichische Frauenring (ÖFR) ist die parteiunabhängige und überkonfessionelle Dachorganisation österreichischer Frauenvereine und wurde 1969 gegründet. Der ÖFR versteht sich seit jeher als Interessensvertretung österreichischer Frauen. Seine zentralen Anliegen sind die Wahrung der Rechte aller Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter. Vorsitzende des Frauenrings waren namhafte Persönlichkeiten wie Johanna Dohnal, Marilies Flemming, Irmgard Schmidleithner, Eva Salomon, Sabine Oberhauser und Christa Pölzlbauer. Seit Mai 2015 ist Sonja Ablinger Vorsitzende der Organisation.

Wir gratulieren dem ÖFR zu seinem 50jährigen Bestehen und bedanken uns für die wichtige Tätigkeit im Bereich der Gleichberechtigung und der Frauenrechte!