Die Kinderfreunde stellen sich vor…

Die Kinderfreunde Gänserndorf haben sich neu formiert und sind nun schon seit einiger Zeit äußerst aktiv. Neben dem sehr erfolgreichen Kürbisschnitzen (mit 40 teilnehmenden Kindern), der Kinderbetreuung beim Volkshilfe Benefiz-Nachmittag und dem Maroni-Basteln, ist die nächste große Veranstaltung das “Adventbasteln” am 25.11.2018 ab 14 Uhr im Volkshaus Gänserndorf (Wiener Straße 7). Genauere Infos findet ihr auf der Facebook-Seite der Ortsgruppe […]

Read more

Gänserndorf Kalender: Rote Termine unerwünscht

Alljährlich produziert die Stadtgemeinde Gänserndorf den beliebten „Gänserndorf Kalender“ und verschickt diesen an alle Haushalte. Darin wird örtlichen Vereinen, Institutionen und auch politischen Parteien kostenlos die Möglichkeit geboten, Veranstaltungen eintragen zu lassen und damit der gesamten Bevölkerung kundzutun. Diesem Service der Gemeinde wiederfährt nun eine strenge Zensur seitens des VP-Bürgermeisters, dem die zahlreichen „roten“ Termine im Kalender zu viel sind. […]

Read more

Martini-Fest

Diesen Sonntag fand das Martini-Fest auf der Bahnstraße statt. Der Marktplatz war gut gefüllt und auch im Partyzelt war einiges los. Neben Punsch und Leckereien wurde auch Musikalisches und Unterhaltsames geboten und für die Kinder waren eine Hüpfburg und eine kleine Zugfahrt vorhanden. Unter den vielen Gästen waren mit StR Ulrike Cap, StR Christian Worlicek, StR Michael Hlavaty, GR Christine Rohatsch, […]

Read more

100-Jahre Republik

Heute fand die Abschlussveranstaltung der Reihe “100 Jahre Republik” in der AK Gänserndorf statt. Der Saal war mit knapp 200 Leuten gut gefüllt und das Rahmenprogramm ließ nichts zu wünschen übrig. Die Blasmusik-Kapelle “Die fetzigen Störche” aus Marchegg, sowie Pepi Hopf und Jimmy Schlager unterhielten das Publikum blendend. Man ließ alle 8 Veranstaltungen nochmals Revue passieren und zeigte einen wunderbaren […]

Read more

Schnabl/Dworak zu Bankomatgebühren

Seit dem VfGH-Erkenntnis vom 9. Oktober 2018 mehren sich die Menschen, die an LHStv. Schnabl herantreten und ihrer Besorgnis Ausdruck verleihen, dass ihnen weitere Gebühren aufgebrummt werden könnten. „Es benötigt dringend rasch eine verfassungskonforme Neuregelung. Sonst bedeutet das, dass zukünftig jeder Sparer, jeder Kontoinhaber vielleicht erst zwei Euro in den Bankomat einwerfen muss, bevor er zehn Euro herausbekommt. Die Aufgabe […]

Read more
1 2 3 32